Angebote

Angebote und Unterstützung

Herzkranke-Kinder-Muenster-haende

Familien unterstützen

Du bist Angehörige:r eines Herzkindes und benötigst Hilfe? Sei es mal das Kind ein wenig auf dem Arm halten, so dass man mal in Ruhe duschen kann oder das Erstgeborene beschäftigen, da der kleine Bruder/die kleine Schwester gerade eine Operation hat und die Großeltern leider zu weit entfernt wohnen.

Für diese und viele weitere Probleme haben wir eine Kontaktdatenbank mit engagierten ehrenamtlichen Helfer:innen, die dich und deine Familie gerne unterstützen. Unsere ehrenamtlichen Helfenden werden auf ihren Einsatz in der Familie zuvor von uns vorbereitet und geschult.

Mehr als eine helfende Hand: zwischen unseren Alltagshelfern und den Famlien entstehen oft tolle Freundschaften. Was Alltagshelferin Caren über ihr Ehrenamt berichtet, findest du in diesem Blogbeitrag.

Wünschst du dir Unterstützung im Alltag? Schreib uns gerne und wir finden gemeinsam die passende Lösung:

Elterncafé

herzkranke-kinder-muenster-elterncafe

Unser Elterncafé findet ein Mal im Monat (ausgenommen Sommerferien) im Spielzimmer der kinderkardiologischen Station (Station 18 B West) des Uniklinikum Münster statt.

Wir möchten den Familien die Möglichkeit bieten, mit uns zu sprechen. Aus eigener Erfahrung wissen wir, wie schwer die Zeit im Krankenhaus sein kann. Für jegliche Fragen und Probleme haben wir ein offenes Ohr.

Elterntreff

herzkranke-kinder-muenster-elterntreff-symbolbild-web

Unser Elterntreff bietet Familien auch nach der Zeit im UKM die Möglichkeit, sich mit anderen Eltern von Herzkindern auszutauschen. Der Elterntreff findet 1x im Quartal statt, die Teilnahme ist kostenlos.

Inhaltlich reicht die Spannbreite vom gemütlichen miteinander basteln bis zu Kurzvorträge zu wechselnden Themen (z.B. Burnout-Prophylaxe für Eltern, u.v.m.). 

Termine werden in Kürze bekannt gegeben.

Alltagshelfer:innen

herzkranke-kinder-muenster-alltagshelfer-oma

Schon der Alltag mit einem gesunden Kind kann Eltern vor große Herausforderungen stellen. Umso schwieriger, wenn eine Diagnose wie ein Herzfehler im Raum steht und nun zahlreiche Arzttermine, Untersuchungen, Ängste und Sorgen ebenfalls mit zum Familienalltag gehören.

Alltagshelfer:innen unterstützen die Familien ehrenamtlich durch ganz unterschiedliche Tätigkeiten, z.B.

  • Das Herzkind halten / beschäftigen, damit die Mutter auch mal in Ruhe duschen kann.
  • Den Geschwisterkindern Aufmerksamkeit schenken.
  • Mit den Kindern spielen oder bei den Hausaufgaben helfen.
  • Im Haushalt unterstützen.
  • Mal abends babysitten, damit sich die Eltern auch mal wieder als Paar erleben können.
  • Doch vor allem, indem sie ein offenes Ohr haben und einfach da sind!

Vor dem Einsatz in einer Familie werden die Helfer:innen zuvor von uns auf die Situation in der Familie vorbereitet, geschult und haben stets einen Ansprechpartner, wenn es mal Fragen gibt.

Diese Unterstützung ist für Vereinsmitglieder kostenlos.

Wir sind eine Gruppe von Jugendlichen und jungen Erwachsenen (ab 15 Jahren) mit angeborenem Herzfehler aber auch ohne. Auch Geschwister, Freunde, Partner und Interessierte sind bei uns herzlich willkommen.

Gemeinsame Aktivitäten, wie Kochen und Basteln, aber auch Unternehmungen wie Minigolf, Bowling, Bonbon-Workshops u.v.m. machen wir regelmäßig.

Wir möchten in der Gruppe zeigen, dass Herzkinder und herzgesunde Kinder auch zusammen Spaß haben können. Gemeinsam sind wir füreinander da. Egal ob “Herzkind” oder nicht.

Hast auch du Lust an gemeinsamen Unternehmungen oder brauchst du einfach mal wen zum Reden? Werde Mitglied und habe Spaß bei uns in der Gruppe.

Kontaktdatei - Vernetzung betroffener Familien

In unserer Kontaktdatei finden Sie Familien mit Herzkindern. Die Familien haben sich eintragen lassen, um zum Beispiel Kontakt mit anderen Familien zu erhalten, die ein Kind mit gleichen Herzfehler haben oder in der Nähe wohnen.

Die Kontaktdatei wird vom Verein gepflegt und fortlaufend aktualisiert.Möchtest du dich in unsere Kontaktdatei eintragen lassen? Dann melde dich bei uns per Telefon/E-Mail.

Sozialrechtliche Hilfe

herzkranke-kinder-muenster_sozialrechtliche-hilfe

Als Vereinsmitglied hast du die Möglichkeit über uns bei einem Sozialverband sozialrechtliche Hilfe zu bekommen. Sei es bei Problemen mit der gesetzlichen Kranken- oder Pflegeversicherung, Rehabilitation und Schwerbehindertenrecht, Sozialhilferecht und soziales Entschädigungsrecht.

Unser Partner gehört zu dem größten Sozialverbund in Deutschland. Wir vermitteln an einen kompetenten und umfassenden Service, der für dich als Vereinsmitglied zudem noch kostenlos ist. 

Brauchst du Hilfe in sozialrechtlichen Fragen? Nimm gerne Kontakt mit uns auf:

Teile diesen Beitrag