0251 / 98 29 88 75 info@herzkranke-kinder-muenster.de

Osterwochenende der JuHus

Dieses Jahr hat unser Verein über den Bundesverband Teilnehmer von anderen Jugendgruppen bundesweit zu einem Osterwochenende eingeladen. Unsere JuHu-Gruppe wurde erweitert von einem Mitglied der Jugendgruppe des Vereins des Herzkranken Kindes Aachen e.V., worüber wir uns sehr gefreut haben.

Zu zehnt starteten wir in das Wochenende mit einem Abendessen in der L’Osteria, einem Restaurant in Münsters Innenstadt. Dieser Abend bildete einen tollen Auftakt mit guter und ausgelassener Stimmung.

Am Samstag trafen wir uns am frühen Nachmittag auf dem Rathausplatz zu einer Stadtführung, genauer gesagt einer Krimi-Tour. Bei strahlendem Sonnenschein sind wir ca. zwei Stunden durch die Innenstadt gelaufen und haben Hinweise gesucht, um einen fiktiven Mordfall zu lösen. Unterstützt wurden wir dabei von unserem Tour-Guide. Besonders stolz waren wir, als wir schließlich den Fall aufklären konnten. Das anschließende Abendprogramm bestand aus einem Besuch im Boulevard Theater Münster. Dieses kleine Theater mitten in Münster ist bekannt für gute Unterhaltung, genauso auch diesen Abend. Die Interpretation des Stücks „Willkommen bei den Hartmanns“ stieß  auf große Begeisterung und wurde von uns als empfehlenswert eingestuft.

Das offizielle Programm unseres Samstages war nun vorbei, doch einige von uns zog es noch in einen kleinen Imbissladen. Bei Pommes und Burgern ließ dort der Rest der Gruppe den Tag ausklingen. Sonntags traf sich unsere Gruppe, die leider aufgrund des Feiertages etwas geschrumpft war, zum Osterfrühstück im Café Extrablatt. Bei einem großen Buffet genossen wir noch einmal die tolle Stimmung und lachten sehr viel. Die Resonanz bezüglich des Wochenendes war eindeutig: Die drei Tage würden wir als sehr gut in Erinnerung behalten, an denen wir wirklich viel Spaß hatten und ein toller Austausch stattgefunden hat. Das schönste aber war, dass die Herzkrankheit zwar auch Thema war, aber nur eines von vielen. Denn genauso wie von unserem Wochenende, ist zwar die Herzkrankheit ein Teil von uns, aber eben nur einer von ganz vielen. Besonders glücklich sind wir über unseren Gast aus Aachen, den wir auf jeden Fall besuchen werden, damit er uns auch seine Stadt präsentieren kann. Vielleicht auch im Rahmen eines Osterwochenendes? Wir sind gespannt. Auf jeden Fall sagen wir danke für so ein tolles Wochenende!

Teile diesen Beitrag